Blackwing Bleistifte Vol No. 3

€37,50 Angebot Sparen Sie

Nur noch 3 stück auf lager

1887 beauftragte Joseph Pulitzers New York World die noch unbekannte Journalistin Nellie Bly mit der Untersuchung der Irrenanstalt auf der New Yorker Insel Blackwell. Die entstandene Serie mit dem Titel „Zehn Tage in einem Irrenhaus“ ist eines der frühesten und bekanntesten Beispiele für unvoreingenommenen investigativen Journalismus. Es deckte die brutalen Bedingungen auf, unter denen Patienten leben mussten, und beleuchtete die Missverständnisse im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen. Die Blackwing Vol. 10 ist eine Hommage an Nellie Bly - und an alle investigativen Journalisten wie sie. Der Bleistift ist daher in einem mattgrauem Zeitungspapier-Finish mit dunkelgrauen Aufdruck, einer silberne Zwinge, einen dunkelgrauen Radiergummi und extra festen Graphit. Die Zahl 10 steht für die zehn Tage, die Miss Bly damit verbracht hat, eine Geschichte zu untersuchen, die unzählige Leben beeinflusst hat.

In der Packung befinden sich 12 Bleistifte.

Hersteller: Blackwing